Bosch Bedieneinheit Compact für Kiox, SmartphoneHub und Nyon

62,95 €*

Inhalt: 1 Stück

Nicht mehr verfügbar

Produktnummer: 1270016829
EAN: 4054289000110
Herstellernummer: 1270016829
Produktinformationen "Bosch Bedieneinheit Compact für Kiox, SmartphoneHub und Nyon"

für Kiox (BUI330)
SmartphoneHub
Nyon (BUI350)
Kabel 290 mm

Produktlinienkompatibilität:
Active Line (BDU2XX)
Performance Line (BDU2XX)
Performance Line CX (BDU2XX)
Active Line (BDU3XX)
Active Line Plus (BDU3XX)
Performance Line (BDU3XX)
Perform. Line Speed (BDU4XX)
Perf/Cargo/CX/Speed (BDU4XX)

0 von 0 Bewertungen

Bewerten Sie dieses Produkt!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen Kunden.


Zubehör Artikel

Bosch Kit Befestigungsschrauben und Dichtung
Bosch Kit Befestigungsschrauben und Dichtung
Kit Befestigungsschrauben und Dichtung für Remote-Anschluß 4 Schrauben und 1 Dichtung

2,90 €*
Bosch Intuvia Display Performance Anthrazit
Bosch Intuvia Display Performance Anthrazit
Die Highlights im Überblick   Usability: Intuitive Bedienung u¨ber die separate Bedieneinheit. U¨bersicht: Alle wichtigen Informationen im Blick.     Laden mobiler Endgera¨te: U¨ber die integrierte USB-Schnittstelle laden Sie Mobile Devices wie Ihr Smartphone auch unterwegs. Von sportlich bis schieben: Fu¨nf Fahrmodi stehen zur Auswahl: Eco, Tour, Sport, Turbo und Off. Schiebehilfe bis 6 km/h fu¨r mehr Komfort beim Gehen.     Design: Hervorragende Lesbarkeit, beispielhafte Ergonomie und exzellentes Handling. Off-Bord-Modus: Auch abgenommen ha¨lt Intuvia alle Tourdaten auf Tastendruck bereit.     Schaltempfehlung: Ihr System erkennt, ob Sie im optimalen Bereich der Drive Unit fahren und empfiehlt gegebenenfalls, einen Gang ho¨her oder tiefer zu schalten. Einfach u¨ber Pfeilsymbole. Das Ergebnis: ein angenehmeres Fahrgefu¨hl und optimale Reichweite. Service-Intervall-Anzeige: Werterhalt, Langlebigkeit und Sicherheit durch Pflege und rechtzeitige Wartung sa¨mtlicher Komponenten Ihres Pedelecs beim Bosch eBike-Ha¨ndler.     Neue Sprachvarianten: Intuvia gibt es jetzt auch mit schwedischem und portugiesischem Sprachmenu¨.       In anthrazitfarbenem und platinumfarbenem Design, passend zur Performance und Active Line, zeigt sich der Bordcomputer Intuvia, die Kommandozentrale am eBike. Einfache, intuitive und sichere Bedienung an der separaten Bedieneinheit zeichnen ihn aus.         Sowohl das Schalten zwischen den fünf Fahrmodi plus Schiebehilfe als auch das Abrufen von Informationen wie Geschwindigkeit, Ladezustand, Distanz und viele mehr, könnte nicht einfacher sein. Auch abgenommen vom eBike bleibt Intuvia das nützliche Informationstool, das alle Tourdaten abrufbereit hält. Die neue Schaltempfehlung zeigt dabei mittels einer Pfeilanzeige den optimalen Moment, einen anderen Gang einzulegen. So sparen Sie sowohl Ihre eigene Energie als auch Akkupower.         Ein USB-Port ermöglicht zudem das Aufladen von externer Hardware wie Smartphone und MP3-Player. Mit Intuvia sind nun hochpräzise Distanzmessungen auch nach einem Radwechsel möglich. Der eBiker kann auf Knopfdruck eine Feinanpassung des Radumfangs selbst vornehmen.         Die fünf zur Verfügung stehenden Fahrmodi – Turbo, Sport, Tour, Eco und Off – lassen sich über die separate Bedieneinheit einfach und bequem anwählen, ohne die Hand vom Lenker zu nehmen. Für jeden Fahrstil und jeden eBiker bietet Bosch den richtigen Fahrmodus.     Fahrmodi Das Bosch eBike System stellt fünf unterschiedliche Fahrmodi zur Auswahl. Für jeden eBike Fahrer und jeden Fahrstil der richtige:   Fahrmodus  Turbo Direkte, maximale kraftvolle Unterstützung bis in höchste Trittfrequenzen für ambitioniertes und sportives Fahren Sport Unmittelbare, kraftvolle Unterstützung für sportives Fahren im Gelände und auch im Stadtverkehr Tour Gleichmäßige Unterstützung für Touren mit großer Reichweite Eco Wirksame Unterstützung bei maximaler Effizienz für maximale Reichweite Off Keine Unterstützung, alle Bordcomputer-Funktionen sind abrufbar   Wie schnell fahre ich? Wie weit komme ich noch? Und war der Berg nicht früher steiler – oder liegt das an der ausgewählten Unterstützungsempfehlung? Mit einem Blick auf den Bediencomputer Intuvia am Lenker beantworten sich diese Fragen für den eBiker schneller, als sie aufkommen. Die fünf zur Verfügung stehenden Fahrmodi – Turbo, Sport, Tour, Eco und Off – lassen sich über die separate Bedieneinheit einfach und bequem anwählen, je nach Strecke und Wünschen des Fahrers und sogar ohne die Hand vom Lenker zu nehmen.         Die neue Schaltempfehlung zeigt dabei mittels einer Pfeilanzeige den optimalen Moment, einen anderen Gang einzulegen. So sparen Sie sowohl Ihre eigene Energie als auch Akkupower. Auch die integrierte Schiebehilfe lässt sich über Intuvia steuern. Wenn es Zeit für eine Pause ist, nehmen Sie den Bediencomputer einfach ab, um die Tour-Daten ganz entspannt abzulesen. Und weil Intuvia sogar eine USB-Schnittstelle hat, können Sie mit dem modernen eBike-Bediencomputer unterwegs auch Ihr Handy oder Ihren MP3-Player aufladen.    

129,00 €*